Berichte > Wildfütterung mit dem Raupen ATV

 

Wildfütterung mit dem Raupen ATV

Heute habe ich mal einen traumhaften Tag mit den beiden Jägern Gerhard und Sepp verbracht. Gerhard hat sich schon länger ein Atv mit Raupen von Arno gekauft, um bei einer Schneehöhe von einem Meter und mehr die Tiere noch ordentlich versorgen zu können.

Vor drei Wochen hat sich Gerhard für das neue Apache Raupensystem  entschieden und seitdem stand seine voll ausgerüstete 800er mangels Schnee in der Garage.
Endlich hatte es wieder geschneit und ich konnte mit den Beiden auf große Testtour in das riesige Revier.

Los ging es auf ca. 6oo Höhenmetern mit dem Nachfüllen der jeweiligen Fütterungen. Danach wünschten wir den Tieren noch einen guten Appetit und fuhren weiter zur nächsten Futterstelle. Nachdem alle versorgt waren haben auch wir uns eine gemütliche Brotzeit im Looshaus am Kreuzberg gegönnt. Und da ich ja noch lange nicht genug hatte, ging es natürlich gleich weiter, bis mir dann auf ca. 1100 Meter bei der Speckbacherhütte angekommen waren.

Die Zufahrt war zeitweise bis zu einem Meter verschneit und es ging über Stock und Stein, ich hatte nicht die geringsten Traktionsprobleme.
Also mich hat das Apache Raupen System vollkommen überzeugt.

Auf diesen Wege nochmals DANKE Gerhard für diese tolle Tour, durch dein Revier und lass ma deine Jäger Kollegen schön Grüßen.
Waidmannsheil

>